Z-Design Brillenfassungen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Mod. 168 Medizinbrille

Kataloge




"Medizinbrille"

Unser Modell 168 wurde auf der OPTI 2005 das erste mal öffentlich gezeigt und hatte sofort ihren Namen weg. Die "Medizinbrille" oder die "Schwebende" war geboren. Selbstverständlich haben wir sie uns im Vorfeld beim Patentamt schützen lassen.

Sie ist besonders geeignet für Menschen, die kein Gewicht auf der Nase vertragen können. Sei es nach Nasenoperationen oder für Trigeminus-Patienten. Einige meiner Optiker arbeiten hier mit HNO-Ärzten zusammen und erzielen bei "Nasenproblem-Patienten" sehr gute Erfolge.

Die Fassung wird in Deutschland aus hochelastischem und nickelfreiem Edelstahl gefertigt. Sie ist durch das Dübelsystem universal verglasbar.

Lieferbar in zwei Versionen: mit geradem oder abgewinkeltem "Padarm", jeweil in gun matt und gold matt galvanisiert.






Die abgewinkelte Version wird von den meisten Klienten bevorzugt, da sie unauffälliger ist.

Die Fassung mit dem langen Padarm sitzt bei etwas schwereren Gläser stabiler.

Bei beiden Versionen können / müssen die Padarme von Ihnen individuell angepasst werden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü