Z-Design Brillenfassungen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Greeneyewear David Green

Kataloge







Natur-Design aus Kapstadt: Blätter in der Brille

Ideen zu nachhaltigen Brillenmaterialien gibt es schon einige. Das Label
Green Eyewear aus Südafrika dürfte besonders die Baumfreunde begeistern,
denn das Label verarbeitet Blätter in seinen Fassungen. Firmengründer und
Designer David Green hat es sich zur Aufgabe gemacht, Natur in die Städte
der Welt zu bringen.

David Green Eyewear wurde 2006 gegründet und hat ihren Sitz in Kapstadt,
der "internationalen Designhauptstadt der Welt 2014". Hier werden Fassungen
produziert, die ungewöhnlich und umweltfreundlich sind. Made in Paradies.

Ein einzigartiges Konzept, bei dem abgefallene Blätter getrocknet, gefärbt und
von Hand in Acetat einlaminiert werden. Des weiteren verwendet David Green
Schilf und echtes Perlmutt. Bei der Produktion werden wo immer möglich
natürliche Materialien und recyceltes Wasser verwendet.

Die Etuis werden natürlich umweltbewußt aus recyceltem Material gefertigt.

Das Konzept heißt: unique by nature. Jede Brille ein Unikat - so wie sein Träger.




Den kompletten Katalog finden Sie auf der Seite

www. greeneyewear.com

Wir danken unseren Kunden für den Messebesuch
und die tolle Resonanz auf unsere Kollektion.

Alabama AH1, 56-16



Alive AJ1, 53-17



Alive AJ2, 53-17



Awake AW6, 50-19



Batura BQ1, 49-19




Brook BB3, 48-21



California CI1, 49-22



California CI2, 49-22






Essential ES5, 53-17



Evans EV2, 56-16




Majestic MJ2, 54-17



Orion OR2, 50-18



Portland PO6, 58-18



Rain RA14, 52-16






Sunray SK15, 53-16



Walnut WT2, 49-19



Walnut WT3, 49-19




Fassungen mit echtem Perlmutt






Pechora PP1, 49-21



Pechora PP2, 49-21



Pensylvania PN1, 53-16




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü